Schönefelder Schlosskonzerte

Die Schönefelder Schlosskonzerte stehen 2017 unter dem Motto:
Unterwegs - Bildungsvergnügen oder Arbeitsmigration?
Mit sechs Konzerten auf den Reisespuren barocker Komponisten durch ganz Europa 

 

Nächstes Konzert 

 

25. November 2017, 19.30 Uhr
Der komponierende Alchemist
Mühltroff-Leipzig-Berlin-Wien-London-Venedig-Mühltroff

Otto Carl Erdmann von Kospoth (1753-1817)

Anlässlich seines 200. Todestages werden Lieder, Sonaten, Quartette und Trios sowie Texte u.a. aus seinem "Tagebuch einer musikalischen Reise von Berlin nach München und Venedig" zu hören sein.

Wir freuen uns, Dorothea Zimmermann (Gesang) und Henry Schneider (Texte) als Gäste zu diesem Programm begrüßen zu dürfen.

Chursächsische Capelle Leipzig

 

Vorschau 

16. Dezember 2017, 15.30 Uhr und 19.30 Uhr - Weihnachtskonzert
Wohlgepflanzter Violinischer Lustgarten
Erfurt-Florenz-Dresden-Mainz

Zum 300. Todestag von Johann Jakob Walther (1650-1717)
Werke v. Johann Jakob Walther, Johannn Heinrich Schmelzer, Heinrich Ignaz Franz Biber u.a.

Chursächsische Capelle Leipzig

 

Achtung! Änderungen vorbehalten.

 

Karten für 12/9  EUR an der Abendkasse, Sommerfest: 20/15 EUR

Vorbestellungen über Telefon 0341 2131331 oder per E-Mail

 

Beachten Sie bitte auch die weiteren Konzerte der Chursächsischen Capelle Leipzig.

Aktualisierung: 28.09.2017